Warum wir alle beim lernen Musik hören sollten


Dass man Musik beim lernen hören sollte ist eigentlich keine Neuigkeit mehr. Aber warum ist das so?


Musik stimuliert das Gehirn und gibt uns dadurch die Möglichkeit Informationen leichter aufzunehmen. Die Musikkulisse, lässt alltägliche Geräusche wie den Staubsauger des Nachbarn, die Autos vor dem Fenster oder Spaziergänger regelrecht verstummen.
Abgesehen davon trägt die Musik zur Entspannung bei, wodurch wir nicht nur mehr sondern auch länger lernen können.
Gerade für Studenten in der Klausurphase ist dieser Tipp Gold wert und wird auch weitläufig genutzt.
Aber natürlich kommt es auch darauf an welche Musik man hört. Und um euch, meinen Lesern, die Entscheidung abzunehmen, haben wir einfach selbst zwei kleine Mixe erstellt! Viel Spaß beim hören und lernen!

Advertisements

7 Gedanken zu “Warum wir alle beim lernen Musik hören sollten

  1. „Musikkulisse“? Eine Kulisse ist es nur für den, der nichts näher mit Musik zu tun hat. Hier sollen ja denke ich weder die Komponisten noch die Musiker entwertet werden, oder? Als Sängerin, Gitarristin und Arrangeurin ist es für mich unmöglich, wenn Musik läuft, mich auf etwas anderes zu konzentrieren als auf die Musik.
    Auf die Stille zu lauschen, kann übrigens auch sehr spannend sein.

    Gefällt 1 Person

    1. Hey 🙂
      Danke für deinen Beitrag u dem Thema! Kann mir das „Problem“ gut vorstellen, wenn man Musiker ist. Allerdings spricht du ja davon der Stille zu lauschen, was in meinen Augen oft schwierig ist, wenn man nicht mitten in der Nacht arbeitet. Aber wie dem auch sei. Universallösungen gibt es hier auch nicht. Für den einen ist es etwas, für den anderen nicht. Aber Musiker abzuwerten ist ganz sicher nicht das Ziel! Ohne euch gäbe es die schöne Musik die uns bei der Konzentration hilft nämlich gar nicht! 😉

      Gefällt mir

  2. Beim Lernen leuchtet mir das ein. Doch wenn ich schreibe, brauche ich RUHE. Sonst kann ich meine Gedanken nicht fokussieren.
    Alltägliche Geräusche sind bedingt erträglich.
    Schließlich kann ich dem staubsaugenden Nachbarn nicht einfach mal den Strom abstellen oder dem Schreikind unter mir, das sich anhört wie ein verstopfter Hochdruckreiniger im Vollbetrieb wenn es loslegt, einen Schnuller in den Hals stopfen.
    Aber manchmal möchte ich das gern…ich gebe es zu…😇🤐👹

    Gefällt 1 Person

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s