Wie ernst sollte man die Vorsätze fürs neue Jahr nehmen?


Alle Jahre wieder….keine Angst, ich singe nichts vor. Ich meine auch nicht das Weihnachtslied, sondern die guten Vorsätze zu Sylvester. Schier unendlich sind sie, die guten Vorsätze. Bröckeln aber schneller als man denkt. Es ist doch eigentlich frustrierend, wenn dann schon am Neujahrsmorgen die ersten mit dem Kater vertrieben werden. Bis Mitte Januar sind dann auch schon nur ein paar übrig und am Ende des Monats denkt man noch nicht einmal mehr darüber nach. Wenn man es schon nicht im laufenden Jahr geschafft hat, weil der Wille zwar vorhanden, aber das Fleisch schwach war, warum dann das neue Jahr mit einer Bürde beginnen? Warum sich Dinge vornehmen die das Leben (nicht den Body) schwer machen. An schöne & angenehme Dinge sollten wir denken und damit das Neue Jahr starten.

Bei der Lektüre des Bestsellers „Der Hundertjährige Der…. „ habe ich mir vorgenommen ebenfalls hundert zu werden. Das ist ein Vorsatz der leicht zu erfüllen ist. Einfach nur hundert werden. Von ganz allein. Und dann noch, wie der Protagonist im Roman (Märchen) Abenteuer erleben. Das wär doch was. Dieser Vorsatz muss nicht gebrochen werden. Einfach warten bis man das Alter erreicht hat. Wie man sieht, gibt es auch schöne Vorsätze die leicht zu erfüllen sind.

Sollte es, wieder Erwarten, nicht funktionieren, da man mitten auf der Strasse geht, weil man nicht von dem berühmten Dachziegel erschlagen werden will und wird dabei von einem Auto umgefahren mit tödlichem Ausgang, oder die Fischgräte waren doch zu dick und blieben im Halse bis zur Erstickung stecken. Ja, das ist dann aber auch Pech und die „Lifetime“-App, auf hundert eingestellt, kann uns das erlösende „Sie haben Ihr Ziel erreicht“ nicht verkünden. Trotzdem: Ein erfolgreiches neues Jahr.

_____________________________________

Autor: Hartmut für lifehag.com
Schaut auf seinem Hauptblog vorbei: www.falkkochblog.de

_____________________________________

Hier gehts zu:

*Facebook*

*Unserem Partnerprogramm*

Advertisements

4 Gedanken zu “Wie ernst sollte man die Vorsätze fürs neue Jahr nehmen?

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s